Klaus Sladky

"Klaaaauuusss... ja dou bin e daham!"

Diesen Slogan (angelehnt an die bekannte Bayern 3 Werbung) hört man immer mal wieder bei uns! Gemeint ist damit unser 1. Vorstand Klaus Sladky, der Hackn Klaus, wie er auch genannt wird. Seit Urzeiten spielt er bei uns das 1. Flügelhorn und ist der Capo auf dieser Stimme.


Seit Jahren wartet er zusammen mit seinem Kumpel Stefan Heldwein, dass ihnen auf dem Dorfplatz vom bekannten Künstler Lankl Herbert ein Denkmal errichtet wird

(da werden sie aber noch lange warten müssen).